logo

Finanzierung

IMMOBILIENFINANZIERUNG MÜNCHEN

Auf dieser Seite haben wir für Sie eine Übersicht an verschiedenen Finanzierungsrechnern und Informationen rund um das Thema Immobilienfinanzierungen von unserem Partner Dr. Klein bereitgestellt.

Bitte beachten Sie, dass alle Werte und Berechnungsbeispiele der Veranschaulichung dienen und nicht rechtsverbindlich sind.

Um eine realistische und korrekte Auskunft zu erhalten, kontaktieren Sie uns oder die Experten von Dr. Klein für Ihre individuelle Immobilienfinanzierung.

Budgetrechner: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Der Budgetrechner hilft Ihnen bei grundsätzlichen Fragen während der Immobiliensuche und vor dem Abschluss einer Baufinanzierung: Wie viel Haus oder Wohnung kann ich mir eigentlich leisten?
Und wie viel Geld sollte ich monatlich für einen Kredit zur Verfügung haben? Wir empfehlen Ihnen, eine Monatsrate in Höhe von maximal 35 Prozent Ihres Haushaltsnettoeinkommens zu wählen. So tilgen Sie die Finanzierung in ausreichender Höhe und haben gleichzeitig genug Geld für Ihren sonstigen Lebensunterhalt zur Verfügung.
Auf Basis Ihrer Angaben errechnet der Budgetrechner ganz einfach Ihren maximalen Kaufpreis und Kreditbetrag sowie Ihre maximale monatliche Kreditrate. Ermitteln Sie also jetzt mit dem Budgetrechner, was Ihre Immobilie kosten darf und wie viel Kredit Sie für Ihren Hauskauf bekommen! Gemeinsam finden wir so die Immobilie, die Sie sich leisten können und kommen Ihrem Eigentumswunsch schnell näher.

Bauzinsrechner: Wie hoch sind Zinssatz und Monatsrate?

Sie haben eine interessante Immobilie gefunden und möchten nun wissen, wie eine mögliche Finanzierung aussehen könnte? Dieser Rechner zeigt, welche Bauzinsen und Konditionen Dr. Klein Ihnen bietet. Geben Sie die Eckdaten Ihrer Baufinanzierung – wie Objektwert und Darlehensbetrag – in den Bauzinsrechner ein.
Wählen Sie Ihre gewünschte Zinsbindung und Tilgung und berechnen Sie neben den Bauzinsen Ihre monatliche Rate, Gesamtkosten, Restschuld und Ihren Tilgungsplan. Sie können auch eine gewünschte monatliche Rate eingeben, für die der Rechner dann zusätzlich zu den Bauzinsen die Tilgung ausgibt. Exakt auf Sie zugeschnittene Angebote erhalten Sie auf Wunsch von unseren Spezialisten für Immobilienfinanzierung.

Wie funktioniert der Bauzinsrechner?

Als Vermittler arbeitet Dr. Klein mit vielen verschiedenen Bankpartnern zusammen, um für jede individuelle Immobilienfinanzierung das passende Angebot zu finden. Der Bauzinsrechner bezieht die Daten rund um den Sollzins direkt von diesen Bankpartnern. Sie übermitteln Dr. Klein täglich ihre aktuellen Konditionen, sodass hier realistische Werte dargestellt werden können. Mit dem Bauzinsrechner haben Sie also die Möglichkeit, zu checken, welche Bauzinsen für Ihre Finanzierung in etwa zu erwarten sind.
Sie können dabei Ihre Daten beliebig ändern und schauen, wie sich dies wiederum auf den Zinssatz auswirkt.
Um eine gute Vergleichbarkeit zu gewährleisten, liegt immer dasselbe, repräsentative Beispiel als Basis der Rechnung zugrunde.
Ändern Sie beispielsweise die Zinsbindung auf 5, 10, 15, 20 oder 30 Jahren, können Sie je nach Auswahl feststellen, wie sich der feste Sollzins und der effektive Jahreszins mit steigender Zinsbindung erhöhen. Dahinter verbirgt sich folgende Erkenntnis: Sicherheit kostet.
Je länger Sie den Zins festlegen, desto länger sind Sie vor dem Zinsänderungsrisiko geschützt. Steigende Bauzinsen können Ihnen in Zukunft nichts anhaben. Doch dafür zahlen Sie im Gegenzug einen höheren Zinssatz über die gesamte Zinsbindungsfrist Ihrer Baufinanzierung hinweg. Es lohnt sich also, Sicherheit und Kosten gegeneinander abzuwägen.
Dabei hilft Ihnen unser Bauzinsrechner.
Nach oben scrollen